Förderverein Feuerwehr 1908 e.V.

Über uns

Ausbildung

Bürgerinfos

Ausstattung

Einsätze

Startseite Impressum Sitemap

TS ZL 1500 Jöhstedt

Auf Wilhelm getauft

17. November 2009, ein Stück Jahnsfelder Feuerwehrgeschichte geht in Ruhestand. Die alte
Tragkraftspritze TS 8/8 Baujahr 1982 wird nach 27 Jahren Dienst in der Feuerwehr Jahnsfelde durch eine neue TS Jöhstedt ZL 1500 EN 14466 – PFPN
10-1000 ersetzt.
Aus Konjunkturmitteln hat die Feuerwehr Jahnsfelde
eine neue Tragkraftspritze erhalten.
„Nur mit einer guten Ausrüstung kann bestens geholfen werden“

Einweisung

Zur offiziellen Übergabe der neuen TS begrüßte Ortswehrführer Wolfgang Stenzel alle anwesenden
Maschinisten und Feuerwehrkameraden am 18.11.2009 im Feuerwehrgerätehaus. Herr Schulz von
der Firma Ritsch Feuerwehrtechnik war eigens dafür zur ersten Einweisung nach Jahnsfelde
gekommen. Nach einer theoretischen Einweisung wurde
dann am Löschteich in der Dorfstraße mit der „Neuen“ das erste Mal Wasser gesaugt. Der Unterschied war sofort zu spüren. Weitere
Übungsstunden sind noch notwendig, damit im Einsatz
fall alles klappt.

"Wilhelm" erster Wehrführer

„Hoffentlich hat die Spritze möglichst wenig Einsätze“, so die Meinung der Kameraden, nachdem
Alters-und Ehrenmitglied Klaus Franke die „Neue“ auf den Namen „WILHELM“ getauft hatte.
„Wilhelm Korn war der Erste Wehrführer der Jahnsfelder Wehr.