Freiwillige Feuerwehr Jahnsfelde
Förderverein FF Jahnsfelde 1908e.V.

Schwerer Unfall nahe Behlendorfer Grund

am Samstag, 15.05.2021 gegen 12.24 Uhr  wurden die Feuerwehren Jahnsfelde-Trebnitz und Müncheberg zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Ortsverbindung L36 Jahnsfelde -Behlendorf allarmiert. Im Bereich Behlendorfer Grund waren zwei PKW Toyota Corolla und VW Golf seitlich kollidiert. Während der Toyota quer zur Fahrbahn mit vier Insassen und der VW mit einer Fahrerin an einem Sraßenbaum zu stehen kam wurden alle fünf Insassen, davon eine Fahrerin schwer verletzt.

2021_05_15_VU_P (12)_LI
2021_05_15_VU_P (6)
2021_05_15_VU_P (1)

Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte waren bereits alle Personen außerhalb der Fahrzeuge und wurden von Ersthelfern betreut. Die weit hingezogene  Unfallstelle wurde bis 13.00 komplett gesperrt. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ggen Verkehr und Brandgefahr ab, nahmen auslaufende Flüssigkeiten auf und sicherten den Landeplatz für Christoph 49 außerhalb des Waldes. Für die Mannschaft vom Rettungshubschrauber wurde ein Shuttle durch die Feuerwehr eingerichtet. Dazu waren außerdem ein zweiter Notarztwagen  und drei Rettungswagen im Einsatz. Die Straßenmeisterei wurde zur Widerherstellung der Verkehrsleiteinrichtungen angefordert. Die Polizei hat umfangreiche Maßnahmen zur Ursachenermittlung aufgenommen.


mehr lesen:www.feuerwehren-stadt-müncheberg