Freiwillige Feuerwehr Jahnsfelde
Förderverein FF Jahnsfelde 1908e.V.

Gefahren auf dünnen Eis


Was ist beim Betreten von Eisflächen zu beachten. Dieses Thema stand aktuell auf dem Ausbildungsplan der Jugendfeuerwehren Trebnitz und Jahnsfelde. (Archiv 2017)Zuerst wurden verschiedene Gewässer aufgesucht. Am Graben (fließendem Gewässer) konnte gezeigt werden, wie dünn Eis sein kann, wenn darunter Bewegung ist. Im Falle eines Einbrechens wurde das Umfeld nach möglichen Hilfsmittel (Stock, Bretter o. ä.) abgesucht.

Danach ging es zum Entenpool. Dieser war soweit zugefroren, dass nebenbei der Spaß nicht zu kurz kam. Mit Mitteln der Feuerwehr konnte probiert werden, wie eine Rettung in der Praxis aussehen kann und was zu beachten ist.

Bei den jetzigen Temperaturen kann nur davor gewarnt werden , irgendwelche Eisflächen zu betreten!


Feuerwehrverband warnt:Dünnes Eis birgt große Gefahr!

[weiter zur Seite]